klar.sozial.aktiv


  • Susanne Schaffner am 23. April in den Regierungsrat

    Nach der «roten Karte» der Stimmbevölkerung gegen die USR III und gegen die bürgerliche Elite, hat nun das Wahlvolk gesprochen und die Zusammensetzung des Parlaments für die nächsten 4 Jahre bestimmt. Im Regierungsrat kommt es erwartungsgemäss am 23. April zu einer 2. Runde. Die SP hat sich dafür mit Susanne Schaffner mit dem 4. Platz eine sehr gute Ausgangslage geholt.

    Artikel lesen…

  • SP Wasseramt hält ihre Sitze

    Mit einem Stimmenanteil von 25.05% holt die SP in der Amtei Bucheggberg-Wasseramt einen Teil der in den letzten Jahren verlorenen Stimmen zurück und kann ihre 6 Sitze komfortabel verteidigen.

    Unsere Regierungsratskandidatin Susanne Schaffner-Hess schneidet im Bucheggberg-Wasseramt auf dem sehr guten 4. Rang ab. Knapp vor Brigit Wyss (Grüne) aber deutlich vor der freisinnigen Marianne Meister.

    Die SP Wasseramt gratuliert ihren Gewählten ganz herzlich. Es sind dies die Bisherigen Fränzi Burkhalter-Rohner, Biberist / Hardy Jäggi, Recherswil / Simon Bürki, Biberist / Markus Baumann, Derendingen / Urs von Lerber, Luterbach

    und neu Stefan Hug aus Zuchwil

  • «Wir leisten uns eine Werkstatt für politische Bildung»

    Die Sozialdemokratische Partei Kanton Solothurn gründete vor knapp drei Jahren mit grosser Unterstützung von alt Nationalrat Andi Gross, des Gewerkschaftsbundes und Privatpersonen ein Polit- und Demokratie-Atelier, die «Bildungswerkstatt Willi Ritschard» (WRB). Nach zehn Veranstaltungen ist es an der Zeit darüber zu berichten, Bilanz zu ziehen und einige Teilnehmende mit ihren persönlichen Beurteilungen und Einschätzungen zu Wort kommen zu lassen.

    Artikel lesen…